Durch Apps wie „Mmm Fingers“, „Snowball!!“, „Leap On!“, „Flappy Golf“, „Super Stickman Golf 1 – 3“, „Lunar Racer“ dürfte für den ein oder anderen das Noodlecake Studio doch ein geläufiger Begriff sein. Und genau diese Leute zeichnen sich nun auch wieder für einen weiteren guten, flotten Titel verantwortlich. Und dass dieser flott ist, das darf in diesem Fall sprichwörtlich genommen werden. Denn „Boss Box“ ist nun wirklich nichts für ungelenke Finger und langsame Reflexe.

Denn bei diesem Spiel, da gehört schnelles und vor allem flinkes Handeln auf jeden Fall mit dazu, wenn man dabei auch erfolgreich sein möchte. Denn ohne gute Reaktionszeit wird es irgendwann mal ziemlich knifflig den Würfel über die Ebene zu kriegen und alles aufzusammeln ohne dabei runterzufallen oder sich von den Gegnern abschießen zu lassen. Besonders dann, wenn man schon einen höheren Level erreicht. Denn dann kommt man schon ordentlich ins Schwitzen kommen, zu mindestens ich.

Aber ganz ehrlich, das sind solche Spiele, welche mir besonders gut gefallen. Denn nicht nur dass sie wegen dem üben der Reaktionszeit und Motorik einen großen Mehrwert darstellen. Man bekommt mit diesem Spiel auch etwas wo man sich ein bisschen die Zähne ausbeißen muss, so wie es auch immer früher bei den ganzen Videospielen gewesen ist. Und genau das macht für mich ein gutes Spiel aus. Also auf jeden Fall Daumen hoch für „Boss Box“.

Downloadlinks gibt’s hier:
https://itunes.apple.com/app/box-boss/id1219063332?ls=1&mt=8
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.noodlecake.boxboss